Vom Schutzraum zur Bildungs-, Kultur- und Gedenkstätte

Der Flandernbunker

Aktuell

Ohne Waffen gegen Putin?

Siegi Lauinger ist Arzt und langjährig engagiert in der IPPNW-Gruppe Kiel (Internationale Ärzte zur Verhütung des Atomkrieges – Ärzte in sozialer Verantwortung). Sind Waffen alternativlos, um sich zu verteidigen bzw. im Fall einer Besetzung Frieden und Selbstbestimmung wieder herzustellen? Frieden schaffen ohne Waffen – geht das? Um den Frieden zwischen rivalisierenden Staaten zu erhalten, gibt es die Instrumente der ...

Gefahr von Unten: Munitionsbelastung

Zahlreiche Bombenblindgänger des Zweiten Weltkriegs befinden sich weiterhin im Erdreich. Dort konserviert haben sie nichts von Ihrer Funktionsfähigkeit und dem damit verbundenen Gefahrenpotential eingebüßt. Zusätzlich verseuchen tausende Tonnen verklappter Munition Flora und Fauna der Küstenmeere. Die Altmunition zu bergen und unschädlich zu machen ist zu einer gefährlichen Daueraufgabe geworden, für die ...

Pulverfass Kieler Förde und Lübecker Bucht

Jens Sternheim, ehemaliger Leiter des Amtes für Katastrophenschutz, spricht über jahrzehntelang ignorierte Kriegsfolgen für unsere schleswig-holsteinischen Gewässer. Er ist seit den 90er Jahren auf nationaler und internationaler Ebene beteiligt an Konzepten zur Beseitigung von Altlasten – besonders in der Ostseeregion. Gelingt 2022 endlich der Einstieg in die ...


Nachrichten


Projekte

Wir danken unseren Sponsoren und Förderern